Unsere Reise zur Steuben-Parade 2009

17. - 21. September 2009

 

 

Donnerstag, 17. September 2009: TRAUNSTEIN - MÜNCHEN  I  Abfahrt 3 Uhr!

Treffen um 3 Uhr früh am Karl-Theodor-Platz. Gemeinsamer Transfer mit dem Bus (bitte 7,- Euro bereithalten) zum Flughafen München. Alle die erst in München dazu stoßen, bitte spätestens um 5 Uhr am Flughafen Terminal 1 einfinden. Nach Spezialabfertigung am Gepäckschalter geht es mit der AirFrance um

7 Uhr nach Paris und dann weiter nach New York.

 

Donnerstag, 17. September 2009: MÜNCHEN - NEW YORK CITY  I  Ankunft 12:45 Uhr (Ortszeit)

Nach Erledigung der Zoll- und Einreiseformalitäten werden wir durch unsere örtliche, deutschsprechende Reiseleitung begrüßt. Auf dem Weg zum Hotel verschaffen wir uns mit einer Stadtrundfahrt einen ersten Überblick. Am Nachmittag checken wir in das HOTEL WELLINGTON ein und haben den Rest des Abends zur freien Verfügung und zur Akklimatisierung: Ruht euch aus oder macht einen ersten Spaziergang auf eigene Faust!

 

Freitag, 18. September 2009: NEW YORK CITY

Dieser Tag gehört euch! Am Vormittag findet der traditionelle Empfang des New Yorker Bürgermeisters oder seines Vertreters statt. Wer möchte, kann daran teilnehmen: 11:30 Uhr im City Hall Park, Manhattan. Oder ihr hebt Euch den Steuben-Rummel für Samstag auf und macht gleich einen Bummel durch das Künstlerviertel Greenwich Village und SoHo.

 

Samstag, 19. September 2009: NEW YORK – STEUBENPARADE ********

Der Steubentag beginnt mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der St. Patrick's Kathedrale, der durch die Mitwirkung von Chören und Kapellen stets besonders festlich gestaltet wird. Treffpunkt 8 Uhr in der Hotellobby. Ab 12.00 Uhr mittags zieht dann die Parade von der 63. bis zur 86. Straße über die 5. Avenue am Central Park und den dort aufgebauten Tribünen entlang. Nach der Parade wird in einem großen Festzelt im Central Park mit Bier und Blasmusik noch kräftig gefeiert. Unser Auftritt wird vermutlich dann am Nachmittag erfolgen. Kurz nach der Aufführung machen wir uns geschlossen auf den Weg zurück zu unserem Hotel. Für den Abend empfehlen wir den Besuch eines der berühmten Broadway-Musicals, eines Konzerts, …

 

Sonntag, 20. September 2009: NEW YORK

Auch dieser Tag steht euch zur freien Verfügung. Es bietet sich zum Beispiel eine Bootsfahrt mit der Circle Line auf dem Hudson und dem East River an. Hier könnt ihr die berühmte Skyline New Yorks vom Wasser aus bewundern. Oder ihr unternehmt eine Auffahrt zur Aussichtsplattform des Empire State Building (ca. USD 15,00 pro Person). Der Schnelllift befördert euch in weniger als einer Minute ins 80. Stockwerk. Genau so unvergesslich ist ein Besuch des Guggenheim Museums oder der MoMa.

 

Montag, 21. September 2009: NEW YORK  I   Abfahrt zum Flughafen JFK 13:45 Uhr

Was macht man noch am letzten Tag? Natürlich einen Einkaufsbummel! Spaziert über die berühmtberüchtigte Fifth Avenue, deren Boutiquen und Läden jedem etwas zu bieten haben. Zu den bekanntesten Geschäften in New York gehören "Bloomingsdale's", "Macy's" oder "Tiffany's". Am Nachmittag heißt es leider wieder Abschied nehmen von einer hoffentlich schönen und erlebnisreichen Reise. Bustransfer vom WELLINGTON HOTEL zum Flughafen JFK: Abfahrt 13:45 Uhr. Vorsicht! Schon um 12 Uhr müssen wir aus den Zimmern auschecken. Gegen 4 $ pro Gepäckstück kann man seine Sachen aber an der Rezeption abgeben.

 

Dienstag, 22. September 2009: NEW YORK   I  Ankunft in München 11:55 Uhr

Vormittag an München, Ortszeit, Flugzeit: 8 Std und anschließender Bustransfer nach Traunstein. (bitte 7,- Euro bereit halten). 

Alle die noch länger in New York bleiben wünschen wir noch viel Spaß! (Bitte Rücktransfer zum Flughafen selbst organisieren!)

 

**** Reiseende  I  Planungen nur vorläufig ****

Site durchsuchen

Verein zur Förderung der Traunsteiner Schwerttänzer e.V. • Postfach 11 25 • 83261 Traunstein • Fax 0861 / 9097339 • info@schwerttanz.de