2. Newsletter Schwerttanz Traunstein // New York 2009

2. Newsletter Schwerttanz Traunstein // New York 2009
 
 

 

 

Ich packe meine Koffer und nehme mit …

 

Alles Wichtige gehört prinzipiell ins Handgepäck! Reisepässe, Visa-Anträge, Bargeld, Kredit- und EC-Karte, Filmmaterial (Kleinbildfilme, Videobänder etc.), Laptop, iPod & Co. haben im Koffer nichts zu suchen. Macht Kopien aller wichtigen Unterlagen und legt diese in den Koffer (dann ist wenigstens noch eine Kopie vorhanden, falls die Originale verloren gehen).

Die Temperaturen in New York werden sommerlich sein. Es gilt die Regel: lieber zu wenige Klamotten mitnehmen, als zu viele. Sollte etwas fehlen, dann kann man günstig auf Shopping-Tour gehen. 

In Sachen Geld empfiehlt es sich, dass ihr einfach Eure EC-Karte mitnehmt. Wie in Traunstein, könnt ihr überall in New York am Automaten Geld abholen. Ohne viel Gebühren. Wer eine Kreditkarte hat, ist ebenfalls bestens für New York ausgerüstet. MitTraveler Checks und einen dicken Geldbeutel muss wirklich niemand mehr nach New York reisen.

Seit dem 11. September 2001 werden bei Flügen in die USA verschlossene Koffer häufig durch die TSA (Transportation Security Administration) aufgebrochen. Man könnte die Koffer zwar einfach unverschlossen lassen, aber viele Fluggesellschaften haften für Verluste nur, wenn der Koffer auch verschlossen war. Inzwischen gibt es extra für USA-Reisende spezielle Schlösser, die die Angestellten der TSA öffnen können, ohne sie zu zerstören (siehe Bild). 

 
 


 
 

Karten für Musicals jetzt schon bestellen!

 

Da wir ja schon fast auf dem Broadway schlafen, empfiehlt es sich natürlich auch in eines der Musicals zu gehen. Ob Drama, Musical oder Shows – am Broadway spielt die Crème de la Crème. Schauspieler wie Groucho Marx, Orson Welles, Katherine Hepburn, James Dean, Grace Kelly oder Julia Roberts sind hier schon aufgetreten. Zu den bekanntesten Broadway-Produktionen gehören Klassiker wie „Cats“, „Les Misérables“, „42nd Street“, „Lion King“ oder „The Producers“. Das Musical „Phantom der Oper“ zum Beispiel wurde bereits mehr als 7.500 Mal aufgeführt. Tickets reservieren und bestellen.

 
 
 

Die Regeln für Trinkgeld in New York

 

Das normale Trinkgeld für Bedienungen in Cafes und Restaurants sowie für Taxifahrer wird "tip" genannt und liegt zwischen 15 und 20 Prozent. Das Personal ist übrigens auf dieses Trinkgeld angewiesen, weil der Stundenlohn niedriger ist als bei uns und manchmal pauschal versteuert werden muss. Um das Rechnen zu vereinfachen, können Sie im Restaurant als Trinkgeld die doppelte Sales Tax (zu finden auf der Speisenkarte) veranschlagen. Wenn auf der Speisenkarte bzw. Rechnung "Service included" vermerkt ist, gilt diese Regel nicht. Hotelpagen sollten pro Gepäckstück wenigstens $ 1 erhalten und Zimmermädchen etwa $ 1 bis $ 10 pro Tag. Portiers sollten für das Herbeirufen eines Taxis $ 1 erhalten. Auch anderes Servicepersonal, wie Platzanweiser in Theatern, Fremdenführer oder Garderobenpersonal danken Ihnen für ein Trinkgeld.

 

 


 
 

Reiseführer, Adressen und Infomöglichkeiten.

 

Viele von Euch haben wahrscheinlich schon einen Reiseführer für New York gekauft. Und das empfiehlt sich auch. Hier noch ein paar Adressen im Internet die für Eure Reisevorbereitungen interessant sein können:

Die offizielle Tourismus-Seite für New York (deu)

City Guide der New York Times (engl)

Der City Guide nycgo (engl)

Das aktuelle Stadtmagazin Time Out New York (engl)

Nachtleben, Party und Konzerte (engl)

Währungsrechner für New York (deu)

U-Bahn Plan für New York (engl)

Das aktuelle Wetter in New York

Zahlen, Daten und Fakten zu New York (deu)

Online-Reiseführer für New York (deu)

Online-Reiseführer für New York (deu)

Online-Reiseführer Trip-Wolf für New York (deu)

Lonely Planet Reiseführer für New York (engl)

Rough Guide to New York (engl)

Broadway-Tickets (engl)

Broadway Tickets in Deutschland bestellen (deu)

Offizielle Seite des Central Parks in New York (engl)

Deutsche Info-Seite für New York Reisende (deu)

Karten für das Aretha Franklin Konzert am Donnerstag oder Freitag (engl)

 

 



  Schwerttanz Traunstein // Steuben Parade 2009 // 19. September 2009 // info@schwerttanz.de

Site durchsuchen

Verein zur Förderung der Traunsteiner Schwerttänzer e.V. • Postfach 11 25 • 83261 Traunstein • Fax 0861 / 9097339 • info@schwerttanz.de